Mobile Massage am Arbeitsplatz

Mobile Massage

In den USA seit Jahren ein fester Bestandteil betrieblicher Gesundheitsprophylaxe setzt sich die Mobile Massage am Arbeitsplatz auch hierzulande mehr und mehr durch.

Vorteile der mobilen Stuhlmassage:

  • die Massage kommt direkt zu Ihnen an den Arbeitsplatz
  • Verspannungen wird am Ort ihres Entstehens entgegengewirkt
  • Die Büro-Entspannungsmassage beruhigt die Gehirnströme
  • baut Stresshormone ab
  • stimuliert den Kreislauf und reaktiviert
Mobile Massage

Nutzen dieses Services lt. amerikanischer Studien:

  • der durchschnittliche Krankenstand sinkt
  • die Massierten arbeiten konzentrierter und schneller
  • Motivation und Belastbarkeit der Mitarbeiter nehmen zu
  • die Effizienz steigt
  • ein positives Betriebsklima schafft Firmenbindung und Leistungsanreiz

Verschiedene mögliche Kostenmodelle:

  • Mitarbeiter können sich in der Arbeitszeit massieren lassen und zahlen die Massage selbst
  • Der Arbeitgeber übernimmt die Kosten ganz oder zum Teil

Massagegutscheine für Ihre Mitarbeiter sind nach §8 Abs. 2 EstG unter bestimmten Voraussetzungen steuerfrei und somit auch beitragsfrei in der Sozialversicherung.

Zur Prävention krankheitsbedingter Ausfälle ist Mobile Massage beim Finanzamt als "freiwillige soziale Aufwendung" hundertprozentig absetzbar und lohnsteuerfrei. (BFH VI R 177/99)